FriMobil wünscht ein gesundes und erfolgreiches 2022

 

Liebe Genießerinnen und Genießer unserer fränkischen Delikatessen, liebe Kundinnen und Kunden, 

das zurückliegende Jahr 2021 war für uns als Gesellschaft in vielen Bereichen des Lebens ein herausforderndes. Desto wichtiger ist unser kollektiver Zusammenhalt und ein positiver Blick nach vorn. Dies soll unser Credo sein für 2022 und wir möchten mit Ihnen gemeinsam und optimistisch das Neue Jahr gestalten. 

Bei dieser Gelegenheit bedanken wir uns für das zurückliegende Jahr ganz herzlich bei Ihnen: für Ihre Treue – oft schon Jahre oder sogar Jahrzehnte, für den immer netten Austausch und Kontakt, für Ihr Lächeln bei Ihrem Einkauf an unserem Verkaufsmobil, für Ihre Zufriedenheit, dass wir Woche für Woche zu Ihnen an die Haustüre kommen.  

Das komplette FriMobil-Team wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen ein in erster Linie gesundes Neues Jahr – lassen Sie es uns gemeinsam mit Optimismus meistern: wir versuchen jeden Tag aufs Neue, die Welt im Kleinen ein Stückchen besser zu machen, in dem wir Ihnen ein Lächeln mit und durch unsere Produkte schenken. 

Apropos neue Produkte: 

Kennen Sie schon unsere neue FriMobil-Geschenkbox – Kulinarische Schmankerl mit dem Besten, was Franken zu bieten hat. Verwöhnen Sie Ihre Familie und Freunde in ganz Europa mit unseren fränkischen, hausgemachten Spezialitäten – und denken Sie auch bereits an Ostern und machen Sie Ihren Liebsten eine besonders kreative und individuelle Freude aus Franken zum Osterfest:

Die FriMobil-Geschenkebox: “fränggischer und besser gäihds ned – mou’ mer versoung.”
(Für Übersetzungsversuche ist unser Chef Georg Wiesneth persönlich verantwortlich.) 

Ihr FriMobil-Team 🐷

Das “FriMobil” ist eine mobile Handwerks-Metzgerei. Wir bieten Ihnen den termingenauen Einkauf von Fleisch- und Wurstwaren in höchster Qualität vor Ihrer Haustüre, jetzt auch rund um die Uhr im Onlineshop und in unseren Wurstautomaten. Unser Anspruch ist es, regionale fränkische Fleisch- und Wurstwaren an unsere Kunden in ganz Deutschland zu liefern.
Ihre Familie Wiesneth

In den folgenden Feldern finden Sie alles, was “FriMobil” Ihnen bietet.

Schmankerlmarkt und Publikumsgewinner

Knapp 30.000 Besucher schlemmten sich am vergangenen Sonntag durch die Köstlichkeiten der Region. Denn am Schmankerlmarkt in Nürnbergs “guter Stube” präsentierten über 40 Konditoren, Brauer, Metzger und Bäcker Spezialitäten aus ganz Mittelfranken. 

Das Motto des Schmankerlmarktes 2019 lautete “Stadtwurst geräuchert und kreativ” und so konnten die Hungrigen sich bei den Metzgern durch exotische Stadtwurstvarianten kosten. Unter anderem lockten Stadtwurst-Burger, thailändische Stadtwurst oder Stadtwurst mit Spargel und Lemone. Das Rennen bei der Gunst des Publikums machte die Metzgerei FriMobil (Georg Wiesneth). Er überzeugte Besucher und Jury, bestehend aus Prof. Dr. Elmar Forster, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Mittelfranken, Thomas Pirner, Präsident, und den Experten Jana Wuzer, …. 

Unsere werte

Rinder, Schweine und das Geflügel wird von uns ausschließlich von zertifizierten Landwirten bezogen. Diese halten und ziehen die Tiere nach strengen Vorgaben auf.  Schonende Schlachtung, artgerechte Tierhaltung, kurze Transportwege und handwerkliche Verarbeitung sind die Voraussetzung für die hervorragende Qualität und den ausgezeichneten Geschmack unserer Produkte.

Unsere Tiere beziehen wir von Vertragsbauernhöfen aus der Umgebung. Wir legen großen Wert auf Regionalität, und unseren Kunden wollen es auch.

Die Tiere führen ein tierfreundliches Leben, bekommen gutes Futter, haben viel Platz um sich zu bewegen und wachsen gut auf. Und genau aus diesem Grund schmeckt das Fleisch später auch besser und deshalb ist es nachhaltiger.

Tägliche Zerlegung und Verarbeitung gewährleisten Ihnen hundertprozentige Frische direkt an Ihrer Haustüre

0 %
FAIR
0 %
REGIONAL
0 %
NACHHALTIG
0 %
FRISCH

Eine kleine Auswahl an Leckerein

Über uns

Als gebürtiger Franke lernte ich, Georg Wiesneth, es im elterlichen Betrieb schnell zu schätzen, dass das Futter im eigenen Bauernhof auf dem Feld angebaut und an die eigenen Tiere verfüttert wurde. Unsere Rinder, fränkisches Fleckvieh, und unsere Pietrain-Schweine wurden zweimal täglich gefüttert, doch ….

 

 

Was Kunden über uns denken ...

Gerne können Sie auch eine Bewertung über uns abgeben, klicken Sie hier