Gefüllter Hackbraten

Das Hackfleisch mit den Eiern und dem Quark kräftig durchmengen, mit den Gewürzen pikant abschmecken. Das Gemüse putzen. Den Lauch längs halbieren, die Karotten in lange Streifen schneiden, die Paprikaschote in feine Streifen und den Sellerie in Spalten zerteilen. Das Hackfleisch zu einem Rechteck ausdrücken, das Gemüse darauf verteilen und dann mit dem Hackfleisch zuklappen.

Mit nassen Händen einen länglichen Braten formen und gut andrücken, in den ausgefetteten Bräter legen und im vorgeheizten Ofen (200°) etwa 40 Min. backen. Dabei des öfteren mit dem Fond beschaffen und evtl. noch etwas Brühe angießen, wenn die Flüssigkeit zu sehr einkocht.

Vorm Servieren noch 10 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

Den Bratenfond mit der restlichen Brühe in dieser Zeit auf starker Hitze schnell einkochen und beim Servieren über den Braten gießen.

(Pro Portion: 2080 Joule (500 Kal.), 36g Eiweiß, 35g Fett, 7g Kohlenhydrate)